Der Bundesstaat South Australia reicht von der Südküste Australiens in den Kontinent bis ins Große Artesische Becken hinein und zum Musgrave Range. Die trockenen, an das Northern Territory und Western Australia angrenzenden Landesteile gehören den Ureinwohnern, den Aborigines.

Mit Ausnahme von Adelaide ist South Australia dünn besiedelt. Der Bundesstaat ist fast dreimal so groß wie Deutschland und zugleich die trockenste Region Australiens, mit felsigem Flachland und Wüsten; einzige Ausnahme ist das fruchtbare Weinanbaugebiet Barossa Valley. South Australia liegt in der südlichen Mitte des Kontinents und grenzt an fast alle anderen Bundesstaaten. Die landschaftliche Vielfalt reicht von den Strandgebieten in den Vororten von Adelaide zu dem großen, wüstenähnlichen Hinterland, von den zerklüfteten Bergen der Flinders Ranges bis hin zu den zahlreichen Windungen des Flusses Murray. In Küstennähe liegt die viel besuchte Urlaubsinsel Kangaroo Island. Adelaide ist eine schöne, europäisch anmutende Stadt an den Ausläufern der Mount Lofty Ranges.

Google