Russland ist ein Staat in Osteuropa und Nordasien und der flächenmäßig größte Staat der Erde.

Aussergewöhnliche Geschenkideen von mydays

Das russische Kernland grenzt an die Staaten Norwegen und Finnland, gefolgt von einem kurzen Küstenstreifen zur Ostsee. Danach teilt sich Russland eine Grenze mit den baltischen Ländern Estland und Lettland, weiter südlich gefolgt von Weißrussland und der Ukraine.
Das Schwarze Meer trennt die europäischen Grenzen Russlands von den asiatischen. Im Kaukasus grenzen Georgien und Aserbaidschan an. Es folgt ein Küstenstreifen am Kaspischen Meer und eine lange gemeinsame Grenze mit der zentralasiatischen Republik Kasachstan .
In Ostasien grenzt Russland erstmals an die Volksrepublik China und dann an die Mongolei . Danach trifft das russische Hoheitsgebiet zum zweiten Mal mit dem der VR China zusammen. Mit Nordkorea besteht die letzte Landverbindung zu einem anderen Staat. Danach folgen die Küstenlinien zum Japanischen, dem Ochotskischen Meer, zum Pazifischen Ozean und schließlich zur Beringsee. Über die nur etwa 85 km schmale und 30 m bis 50 m tiefe Beringstraße ist Russland im äußersten Osten von Alaska getrennt.
Der gesamte nördliche Teil des Landes grenzt an den Arktischen Ozean. Dort liegen verschiedene zu Russland gehörende Inseln, als nördlichste Franz-Josef-Land. Die Gesamtlänge der Landesgrenzen beträgt 20.017 km, die Küstenlinie umfasst 37.653 km.

Karte: www.theodora.com/maps

Google