Das Königreich Lesotho, früher Basutoland, ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika. Lesotho ist eine Enklave in Südafrika, wird also vollständig von seinem einzigen Nachbarland umschlossen. Lesotho gehörte aber zu keiner Zeit politisch zu Südafrika. Lesotho bedeutet übersetzt Land der Sotho-sprechenden Menschen, wobei hier das Südliche Sotho gemeint ist. Aufgrund seiner besonderen Höhenlage wird das Land auch Das Königreich im Himmel genannt.

Dem Himmel so nahe ist das Königreich Lesotho: Der tiefste Punkt des Landes liegt 1.388 m über dem Meer und hier finden wir mit dem Thabana Ntlenyana mit seinen 3.482 Metern den höchsten Berg des südlichen Afrikas. Eine Fülle an Eindrücken erwartet den Besucher auf dem Weg in eine einsame Bergwelt: Naturschauspiele wie der Blyde River Canyon oder die Bourke’s Luck Pot Holes, Wanderungen in den Drakensbergen und Pirschfahrten im berühmten Krüger Nationalpark.

Google